W.A.R. Open Beta – Tag 3

Hiho,

nach dem ich gestern ziemlich viel Grundlegendes erzählt habe, wird es wohl heute ein eher kurzer bericht. Meine Vermutungen von Gestern haben sich bestätigt und ich konnte heute erstmals gegen richtige Spieler kämpfen – Mit Level 7 (Waren bei mir ca 6 bis 7 Stunden spielzeit, beim nächsten Anlauf wirds vermutlich schneller gehen)

RvR Szenario – Tore von Ekrund

Zuerst ein paar allgemeine Worte. Eine großartige Neuerung zu aktuellen MMO’s ist das gepimpte RvR System was schon bei DAOC zum Einsatz kam. Ich habe gestern in das erste RvR Szenario reinschaun können. Szenarien sind bei Warhammer Online kleine Minigames bei der ihr euch gegen die gegnerische Fraktion behaupten müsst. Ähnlich wie die PvP Minigames bei Age of Conan, Battlegrounds bei World of Warcraft oder Battlestation bei Anarchy Online – jedenfalls vom Grundgedanken.

So meldet ihr euch für ein Szenario an: Oben rechts an der Minimap auf das WAR Symbol klicken
Wärend der Wartezeit kann bequem weitergequestet werden und sobald sich genug Leute zusammen gefunden haben, geht es dann auch nach einer Bestätigungsnarchicht ab in die Schlacht. Nach dem Schlachtzug wird man zum Einstiegspunkt zurückgesetzt und kann mit dem normalem Spiel weitermachen.

Neuerungen? Hier kommen sie:

– Auf diversen Community Seiten ist zu lesen das fehlende Spieler durch Helden NPC´s der jeweiligen Fraktion ergänzt werden um Warezeit möglichst gering zu halten, leider kann ich das noch nicht betätigen da die Spiele super schnell voll waren 🙂

– Sobald man in das Szenario eingetreten ist stellt das System automatisch Gruppen zusammen, eine sogenannte Szenariogruppe (boar!). Für mich erschien es wie eine normale Gruppe die bloß anders hieß 😉 Wer random Gruppen nicht mag kann sich im Szenario auch als Gruppe anmelden

– Für getötete Gegner erhaltet ihr Erfharungspunkte

– Wenn man sich geschickt anstellt belohnt einen das System und man kann Gegner looten die bei mir sehr intressante Gegenstände zum vorschein brachten – Dies sind jedoch nicht items von den Spielern sondern wirklich Belohnung für den Einsatz, sehr genial

So und nun kommen wir mal speziell zu dem Szenario was ich gestern gespielt habe.

Tore von Ekrund

In diesem Szenario geht es darum bestimmte Bereiche zu kontrollieren – Ich hab das im Screenshot oben rechts mal eingerahmt. Je mehr Bereiche eine Fraktion kontrolliert, desto schneller steigen deren Punkte. Die Seite die als erstes 500 Punkte erreicht hat, gewinnt die Runde.

Die olle Grünhaut hat mich übriegens gelegt 🙂 Aber ich hab bereits alles in meinem Buch des Groll’s notiert.

Viel mehr gibt es an dieser Stelle nicht zu berichten, bis auf dei Tatsache das Ordnung selbstverständlich gewonnen hat. Alles in allem eine sehr spannende Sache, nicht nur wegen den Lootbelohnungen hab ich sofort noch 2 Runden gespielt.

Hier eine Liste der verschiedenen RvR Szenarien: klick

Was gibts morgen?

Hmm. Keine Ahnung? 😉 Mal sehn was mich heute Erwartet. Ein sehr guter RL Freund hat es nun auch endlich mit seinem Runenpriester in die Open Beta geschafft und vieleicht werd ich dann etwas mehr das Teamplay erläutern – Denn auch wenn er momentan ein gebrochenes Schlüsselbein hat, den Warhammer spaß lassen wir uns nicht nehmen 🙂

Bis morgen zum nächsten WAAAGH!

About Grrbrr

Grrbrr heißt eigentlich Nicolai Schönberg. Er arbeitet als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, ließt gerne Fantasybücher, treibt gerne Sport und spielt ab und zu Computerspiele.
Tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *