Minecraft – Das hässliche Haus

Heyo,

seit ein paar Wochen wird wieder fleißig Minecraft gespielt. Vor kurzem hat der gute Daniel (aka Rhova, besser bekannt aus ugly Dance :P) ein sehr hübsches Haus gebaut … Und zwar nicht so wie jeder normale Mensch das tun würde von unten nach oben bis zum Dach … Nein! Der gute Rhova hat da sein eigenes Prinzip und fängt gleich mit dem Dachstuhl an …. ein Gerüst aus Dreck half ihm dabei sein Gebäude von oben nach unten zu baun …

Da er mehrere Tage nicht wieder auftauchte um sein Haus zu verschönern, dachte sich die restliche Server Community man müsste sein Haus unbedingt verschönern.

Minecraft.png
(Klicken, zum vergrößern)

Ja im ernst … vorher war es wirklich NOCH hässlicher. Kaum zu glauben aber wahr 🙂 Nach dem die Servercommunity sich mehrere Tage an diesem wunderbaren Mahnmal ergötzt hat, möchte ich euch dieses gelungene Video nicht vorenthalten:

Zugegeben passen die Teamspeak kommentare überhaupt nicht zum Video und waren auch nicht geplant =P Wie dem auch sei, wo früher ein hässliches Haus steht, wurde eine neue Statue errichtet um an die epischen Zeiten (2 Stunden) des Rhova zu gedenken.

Minecraft2.png

R.I.P Rhova, Danke für Eure Aufmerksamkeit 😛

About Grrbrr

Grrbrr heißt eigentlich Nicolai Schönberg. Er arbeitet als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, ließt gerne Fantasybücher, treibt gerne Sport und spielt ab und zu Computerspiele.
Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *